Idealer Schnuller zur Zahnschutzfürsorge?

Gesunde Schnuller für die Zahnschutzvorsorge

Jedes Kind kommt mit einem Saugbedürfnis auf die Welt, das beruhigt und gestillt werden will. Nach den ersten Wochen kann ein Schnuller eingesetzt werden, um diesem Bedürfnis entgegenzukommen.

Die Verwendung von Schnullern wird immer wieder diskutiert. Das Risiko von Zahn- und Kieferverformungen kann jedoch durch einen sparsamen Gebrauch und das richtige Modell minimiert werden. Unsere Praxis für einen Zahnarzt in Berlin Mitte informiert Sie über die Formen und Materialien die eine gute Zahnschutzvorsorge für Ihr Kind gewährleisten.

Formen, um die Entwicklung Ihres Kindes zu unterstützen

Der falsche Schnuller kann zu Verformungen und Sprachproblemen führen, die später durch einen Kieferorthopäden korrigiert werden müssen. Damit Ihr Kind sich entwickelt, hat unser Zahnarzt aus Berlin Mitte die wichtigsten Merkmale für einen gesunden Schnuller zusammengestellt. Der Zapfen, der Schnullerschaft und das Schnullerschild können durch ihre Form und ihr Material eine gesunde Form von Kiefern und Zähnen begünstigen.

Der Zapfen

Der Zapfen, oder auch das Saugteil, weisen im Idealfall eine Kirsch- oder Tropfenform auf. Eine flache Form lässt dem oberen Gaumen und der Zunge ausreichend Raum. Eine große und runde Form drückt gegen den Gaumen und verdrängt die Zunge. Damit steigert eine falsche Form des Saugteils die Gefahr von Lispeln und eine Verformung des Gaumens.

Der Schnullerschaft

Der Schaft des Schnuller verbindet den Zapfen mit dem Mundschild. Um die Entwicklung eines offenen Bisses zu vermeiden, sollte er möglichst dünn und flach sein. Ein gesunder Schaft erlaubt den Zähnen nah beieinander zu liegen und begünstigt einen gesunden Zusammenbiss.

Das Mundschild

Ein Schnullerschild ist wichtig für die Entwicklung der Unterkiefer- und Lippenmuskulatur. Unser Zahnarzt in Berlin Mitte empfiehlt dafür ein weiches Material und eine Form, die vom Unterkiefer absteht. Darüber hinaus verhindern Luftlöcher die Bildung von Feuchtigkeit und vermindern das Risiko von Hautreizungen.

Das Material

Zu den häufigsten Materialien unter Schnullern zählen besonders Latex und Silikon. Das weiche Material unterstützt die gesunde Form des Schnullers und passt sich Ihrem Kind an. Sie sind leicht durch heißes Wasser zu reinigen und werden durch ihr robustes Material nicht schnell brüchig. Silikon und Latex können für einen Schnuller in einem Stück verarbeitet werden, damit sich keine Bakterien an den Verbindungsstellen sammeln können.

Beratung bei Ihrem Zahnarzt in Berlin Mitte

Um lange andauernde Fehlstellungen und Sprachfehler zu vermeiden ist der sparsame Einsatz und die Wahl eines gesunden Modells wichtig. Unterstützend können Sie sich an unsere Praxis in Berlin Mitte wenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.