Die Zahnarztpraxis in Berlin Mitte versteht sich als Spezialist für die Implantologie

Wenn der natürliche Zahn so stark beschädigt wurde, dass der Schaden durch eine einfache Füllung nicht mehr behoben werden kann, kommt die Implantologie zum Einsatz, damit der verlorene Zahn wieder vollständig restauriert werden kann.

Die Zahnarztpraxis Berlin Mitte überzeugt durch hochmoderne Behandlungsräume, die nicht steril, sondern freundlich und einladend wirken. Ferner liefert die Praxis durch die Kooperation mit einem meisterhaften Berliner Dentallabor erstklassige Ergebnisse in der Implantologie. Wir laden Sie gerne dazu ein, sich selbst ein Bild von unserer Praxis zu machen und würden Sie daher herzlich bei uns willkommen heißen.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Implantologie und erläutern Ihnen dabei unsere Vorteile, unsere Behandlungsmethoden sowie unsere Vorgehensweise und die mit der Implantologie anfallenden Kosten. Sofern sich dennoch Fragen ergeben, sind Sie jederzeit dazu eingeladen, persönlich auf uns zu zukommen oder und per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.

zahnarztmitte-implantate-us

Wir in Berlin Mitte

Wir begrüßen Sie bei uns!

Die Zahnarztpraxis aus Berlin Mitte begrüßt Sie herzlich auf unserer Webseite. Hier erhalten Sie alle nützlichen Informationen rund um den Themenbereich der Implantologie. Frau Dr. Frey, die sich auf die Implantologie spezialisiert hat, ist die perfekte Ansprechpartnerin auf diesem Gebiet. Aber auch die kompetenten Mitarbeiterinnen unserer Praxis stehen Ihnen natürlich mit helfenden Händen zur Seite. Seit vielen Jahren sind unsere Patienten zufrieden mit uns und gestehen uns die Treue. Sie können sich bei uns auf einen langanhaltenden und hochästhetischen Zahnersatz freuen.

Leistungen Implantologie

Um als Zahnarzt Implantologie betreiben zu können, ist eine Zusatzausbildung notwendig, damit ein medizinisch einwandfreies und ästhetisch hochwertiges Ergebnis erzeugt werden kann. Dabei sind die Beachtung des Knochenaufbaus und der Fokus auf das Weichgewebsmanagement zwingend erforderlich, um Probleme beim Einsetzen des Implantats oder bei der Heilungsphase zu vermeiden.

Die Implantologie ist eines der Spezialgebiete der Zahnarztpraxis Berlin Mitte. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch geben wir Ihnen gerne alle Informationen zur Vorgehensweise, zu den Risiken und den Kosten der Implantologie. In der Praxis von Frau Dr. Frey haben Sie den immensen Vorteil, dass Sie durch die enge Zusammenarbeit mit einem anerkannten Kieferchirurgen aus unmittelbarer Nähe bestmögliche Ergebnisse erhalten. Ist die Implantologie Behandlung durch Einsetzen des Implantats durchgeführt worden, wird ein passender Zahnersatz in Form einer Krone oder einer Brücke gesucht. Ein kooperierendes Zahnlabor stellt den Zahnersatz her.

Die Implantologie

Was Sie über Implantologie wissen sollten

Implantologie ist der Oberbegriff für alle Themen, die sich mit Implantaten beschäftigen. Unter Implantaten versteht man künstliche und schraubenförmige Wurzeln, die einen Mindestdurchmesser von 3 mm haben. In der Implantologie unterscheidet man zwischen den Materialien Vollkeramik, Zirkon und Titan, wobei bei der Wahl des Materials insbesondere die Verträglichkeit maßgebend ist. Bei den in der Implantologie verwendeten Materialien herrscht allerdings eine sehr hohe Allgemeinverträglichkeit. Auch bei Parodontosepatienten halten die Implantate sehr gut, weil sie in den Kiefer hineingeschraubt werden und darin einheilen.

Behandlungsmethoden der Implantologie

Die Implantologie beinhaltet die Möglichkeit der minimalinvasiven Implantierungen. Diese werden hauptsächlich mit Mini Implantaten ohne größere chirurgische Eingriffe durchgeführt, sie können aber auch mit konventionellen Implantaten vorgenommen werden. Es sind aber auch größere Operationen durch Zahnfleischschnitte direkt am Knochen möglich, um das Implantat zu inserieren.

Ausführliche Beratung

Die Implantologie Beratung

Zu Beginn einer jeden Behandlung wird die Diagnose durchgeführt, um den Ist-Zustand beim Patienten zu erforschen. Je nach Behandlungsbedarf wird er auf etwaige Behandlungsalternativen hingewiesen. Mitunter werden bei wackeligen Prothesen Implantierungen vorgeschlagen, um die Prothese durch das Implantat zu unterstützen. Dem Patienten werden außerdem die Risiken und der Ablauf der Implantologie erläutert sowie alles, was notwendig ist, um eine gute Mundheilung und eine bestmögliche Erhaltung des Implantats zu gewährleisten. Am besten lassen Sie es aber gar nicht erst zu einer Implantologie Behandlung kommen, indem Sie eine gute Mundhygiene aufrechterhalten, sich regelmäßig vom Zahnarzt kontrollieren lassen und die Tipps Ihres Zahnarztes befolgen. Zusätzlich empfehlen wir Raucherpatienten eine Woche vor sowie eine Woche nach der Implantologie Behandlung das Rauchen einzustellen, um die Heilung nicht zu stören.

Kosten der Implantologie

Generell gibt es bei Implantaten nur niedrige Festzuschüsse. Die Abrechnung erfolgt mit der Krankenkasse, der Patient bezahlt daraufhin die entsprechende Differenz. Bei der Implantologie besteht aber auch die Möglichkeit, dass der Patient zunächst die Gesamtkosten selbst übernimmt und erst anschließend mit seiner Krankenkasse abrechnet. Inklusive Material kostet eine Implantologie Behandlung etwa 600 bis 1200 Euro. Der Preis hängt zusätzlich davon ab, ob ein Knochenabbau notwendig ist oder nicht.

Zusätzliche Leistungen