Die Zahnarztpraxis Berlin Mitte ist auf die Karies-Früherkennung spezialisiert

Karies ist eine bakterielle Erkrankung an den Zähnen, als dessen Grundlage der Zahnbelag dient. In den meisten Fällen ist die Zahnoberfläche noch intakt, während sich im Inneren des Zahns die Läsion bereits zügig ausbreitet. Sie kann lange unbemerkt bleiben, daher ist die Karies-Früherkennung äußerst wichtig, um den Patienten vor schwerwiegenden Schäden in der Mundhöhle zu bewahren.

Wir von der Zahnarztpraxis in Berlin Mitte zeichnen uns durch moderne Behandlungsverfahren, Professionalität, Einfühlsamkeit sowie eine individuelle Beratung aus. Wir laden Sie herzlich zu einem ersten Beratungstermin in unsere Praxis ein. Unser professionelles und kompetentes Team beantwortet gerne alle Ihre Fragen zum Thema Karies-Früherkennung.

zahnarztmitte-karies-us

Wir begrüßen Sie in unserer Praxis

Herzlich Willkommen in der Zahnarztpraxis Berlin Mitte!

Die Zahnarztpraxis im Herzen Berlins heißt Sie herzlich Willkommen auf dieser Webseite. Hier erfahren Sie nicht nur Wissenswertes über die Früherkennung, sondern auch viele interessante Informationen über unsere Leistungen beim Zahnarzt Berlin Mitte. Wir sind in Berlin Mitte für unsere individuellen und zeitintensiven Beratungen bekannt, sodass unsere Patienten aus Berlin stets die für sie bestmögliche Behandlung erhalten. Durch unsere Kooperation mit einem deutschen Meisterlabor garantieren wir Ihnen, dass unsere Produkte stets den höchsten Qualitätsanspruch haben.

Karies ist auch heute noch ein weit verbreitetes Zahnproblem, das eine zahnmedizinische Behandlung benötigt. Bei Zahnschmerzen oder anderen Beschwerden im Mundhöhlenbereich sollten Sie daher nicht lange zögern und schnellstmöglich einen Termin bei uns in der Zahnarztpraxis Berlin Mitte vereinbaren.

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen in der Zahnarztpraxis Berlin Mitte

Karies verursacht zunehmend starke Schmerzen im Zahnbereich und gegebenenfalls auch tiefe Zahnlöcher. In solchen Fällen müssen Füllungen oder auch Wurzelkanalbehandlungen durchgeführt werden. Ist die Krankheit bereits zu weit vorangeschritten, muss der betroffene Zahn gezogen werden. Schlimmstenfalls kann es zu Abszessen kommen, welche den Kieferknochen schädigen. Für die Karies-Früherkennung arbeiten wir daher auch bereits während der Diagnose mit der Lupe. So sind wir dazu imstande, die Karies bereits im frühen Stadium zu diagnostizieren und schlimmere Schäden zu vermeiden. Darüber hinaus zeichnen wir uns durch eine langjährige Erfahrung in diesem Gebiet aus, die für den Erfolg der Zahnarztpraxis Berlin Mitte spricht.

Neben der Karies-Früherkennung sowie der Prophylaxe bieten wir Ihnen nahezu das gesamte Spektrum der Zahnmedizin an. Unsere Leistungen umfassen:

Karies-Früherkennung

Allgemeines über Karies-Früherkennung

Bei der Karies handelt es sich um eine bakterielle Erkrankung, die durch Zahnbelag entsteht. Der Zahnbelag dient den Bakterien als Nahrungsgrundlage. Durch die Bakterien, die einen Abbau von Kohlenhydraten verursachen, entstehen Säuren, die Mineralien aus dem Zahnschmelz herauslösen. Ist der Zahnschmelz demineralisiert, können die Bakterien in das Zahninnere gelangen, wo si das sogenannte Dentingitter auflösen. Auf diese Weise entsteht von innen nach außen das kariestypische Zahnloch. Für die Karies-Früherkennung muss der Zahnarzt selbstverständlich Kenntnisse über das Aussehen von Karies haben. Aufgrund der Entkalkung des betroffenen Zahns sieht dieser zuerst nur weiß aus, bevor der Zahn dann zunehmend einen bläulichen oder rosafarbenen Ton annimmt. Zur Unterstützung der Karies-Früherkennung haben sich in den vergangenen Jahren auch die Kaltlicht- und Laserdiagnostiken weiterentwickelt, die zu einer schnellen und effektiven Karies-Früherkennung beitragen.

Die Behandlung

Generell ist es in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Mitte möglich, einen an Karies erkrankten Zahn mit Zementfüllungen, Kompositfüllungen sowie Inlays wiederherzustellen. Ist die Karies bereits weit fortgeschritten, ist eine Wurzelkanalbehandlung notwendig. Kann der Zahn aufgrund zu starker Schäden nicht mehr gerettet werden, muss der kranke Zahn entfernt werden. Es besteht die Möglichkeit, eine komplette Kariesbehandlung in nur einer Sitzung durchzuführen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass der Patient eine 24stündige Bedenkzeit erhält, um sich für eine der verschiedenen Behandlungsmethoden zu entscheiden. Der Patient kann zwischen zahlungsfreien und kostenpflichtigen Alternativen wählen. Wünscht der Patient in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Mitte eine Füllungstherapie, ist zunächst nur eine provisorische Füllung möglich. Unsere Behandlungen finden stets unter Betäubung durch Spritzen statt.

Phasen einer Karies-Erkrankung

Verschiedene Schweregrade der Erkrankung

Für die Karies-Früherkennung ist es wichtig, die verschiedenen Schweregrade zu kennen um das weitere Vorgehen zu planen.

  1. Stufe: Initialkaries mit weißen Entkalkungsflecken. In der ersten Stufe werden die Zähne durch Fluoridieren behandelt.
  2. Stufe: Schmelzkaries wird durch Remineralisierungsmaßnahmen behoben.
  3. Stufe: Caries media. Der Karies ist bereits in das weichere Dentin vorgedrungen und wird mit Füllungen behandelt.
  4. Stufe: Caries profunda. Es handelt sich um eine Karies, die bereits weit bis zu den Nerven vorgedrungen ist und die typischen Zahnschmerzen auslöst. Diese Stufe kann auch noch mit einer Füllung behandelt werden.
  5. Stufe: Caries penetrans. Bei der letzten und schwerwiegendsten Stufe ist die Karies bis zu den Nerven vorgedrungen und erfordert im Regelfall eine Wurzelkanalbehandlung.

Früherkennung

Früherkennung bei Karies

In der heutigen Zeit leiden aufgrund einer guten Aufklärung im Hinblick auf die richtige Zahnpflege sowie der zahnmedizinischen Prophylaxe immer weniger Menschen unter einer Karies, jedoch ist es immer noch ein verbreitetes Problem. Besonders die Aufklärung ist wichtig. In diesem Bereich hat sich die Lage bereits deutlich verbessert, aber die Aufklärungsmaßnahmen sind noch stets optimierbar.  Vielen Menschen aus Berlin sind die Zusammenhänge zwischen einer richtigen Mundhygiene und die Bedingungen für die Entstehung von Karies noch zu wenig bekannt. Insbesondere die Kinderprophylaxe hat sich in der modernen Gesellschaft wesentlich verbessert, sodass immer weniger Kinder Karies haben.

Zudem ist es wichtig, dass konventionelle Diagnostiken beim Zahnarzt sowie die Aufnahme der Bissflügel durchgeführt werden. Es handelt sich bei der Bissflügelaufnahme um eine digitale Röntgenaufnahme, auf der erkennbar ist, an welchen Stellen sich die Zähne berühren. Auf diese Weise sehen wir, wie weit die Karies im Zahn bereist fortgeschritten ist. Zusätzlich helfen Kaltlichtverfahren und Laser dabei, die Karies noch genauer zu erkennen und schneller zu identifizieren.

Vorsorgemaßnahmen bei Karies

Um Karies weitgehend vorzubeugen und die Zähne gesund zu halten, ist die richtige Mundhygiene sowie die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt außerordentlich wichtig. Leidet der Patient bereits an einer Karies, muss er seine Mundhygiene optimieren und sich aktiv an der Prophylaxe beteiligen. In der Regel erkennt der Patient selbst die Karies nicht, es sei denn, es ist ein großes schwarzes Loch sichtbar. In vielen Fällen kommen Patienten aus Berlin aufgrund dunkler Zahnflecken in unsere Zahnarztpraxis in Berlin Mitte. In den meisten Fällen handelt es sich aber nicht um Karies, sondern um Entkalkungen, die aus der Verfärbung durch Nahrungsfarbstoffe hervorgehen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass der Patient unter einer Karis leidet, die bereits nahe am Nerven liegt, der Patient dennoch keine unangenehmen Schmerzen verspürt. Risikopatienten, die öfter von einer Karies betroffen sind, empfehlen wir ausdrücklich, zweimal jährlich zu einer zahnärztlichen Kontrolle zu erscheinen.

Umfassende Beratung in unseren Räumen

Beratung der Karies-Früherkennung

Zuerst wird der kariesbefallene Zahn untersucht und entschieden, ob eine einfache Reflouridierung ausreicht oder eine Füllung notwendig ist. Wir klären den Patienten dann über die verschiedenen Methoden zur Behandlung der Karies auf. Um keine weiteren Schmerzen im Zahn erleiden zu müssen, raten wir in einigen Fällen zu einer Wurzelkanalbehandlung. Außer der Lasermethode werden sämtliche Kosten zur Karies-Früherkennung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.