Wir sind Ihr Zahnarzt für Kinderprophylaxe in Berlin Mitte

In der heutigen Gesellschaft spielen weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln sowohl für den privaten als auch den beruflichen Erfolg eine immer größer werdende Rolle. Der Grundstein für diese Zahngesundheit und Ästhetik wir durch die Kinderprophylaxe schon früh gelegt. Das Erlernen der richtigen Zahntechnik befähigt die Kinder dazu, ihre Zähne später selbstständig optimal pflegen zu können.

Je jünger das Kind ist, desto mehr Verantwortung für die Zahngesundheit des Kindes liegt bei den Eltern. Die Kinderprophylaxe ist auf jeden Fall notwendig, sie kann die tägliche Zahnpflege jedoch keinesfalls ersetzen. Daher beraten wir bei der Kinderprophylaxe auch die Eltern, wie sie durch die häusliche Zahnpflege und Ernährung des Kindes für gesunde Zähne sorgen.

Auf dieser Seite können Sie mehr über die Zahnprophylaxe und Vorsorge für Ihr Kind erfahren. Wir haben Ihnen allgemeine Informationen zur Kinderprophylaxe sowie Wissenswertes über die Behandlung, die Beratung und die Kosten zusammengestellt. Wenn Sie als Eltern noch Fragen zu der Zahngesundheit Ihres Kindes haben, erreichen Sie uns sowohl telefonisch als auch persönlich in unserer Praxis.

zahnarztmitte-kinderprophylaxe-us
Willkommen in Berlin Mitte

Herzlich willkommen in der Zahnarztpraxis Berlin Mitte! Die Zahngesundheit der Kinder ist sowohl für ihr Selbstbewusstsein als auch für ihre weitere Entwicklung von großer Wichtigkeit. Durch die Kinderprophylaxe legen wir als Zahnarzt für diese Gesundheit den Grundstein. Ein beschädigter Milchzahn bedeutet schließlich, dass auch der bleibende Zahn schadhaft durchbricht. Um die Entstehung von Karies oder eine Fehlentwicklung des Gebisses zu vermeiden, haben wir uns in Berlin Mitte auf die Kinderprophylaxe spezialisiert. Wir freuen uns auch Ihrem Kind zu einer zahngesunden Zukunft verhelfen zu können!

Die Kinderprophylaxe bei uns
  • Atmosphäre zum Wohlfühlen
  • freundlicher, kindergerechter Umgang
  • Erlernen der Zahnputztechnik
  • Spielerische Herangehensweise
Weitere Leistungen
Was versteht man unter der Kinderprophylaxe?

Eine regelmäßige Kontrolle der Zähne von Kindern und Jugendlichen zur prophylaktischen Vorsorge und zur Früherkennung von Krankheiten, wie Karies oder Zahnfleischentzündungen. So kann diesen Krankheiten vorgebeugt werden. Außerdem dient die Kinderprophylaxe einer frühzeitigen Erkennung von Zahnfehlstellungen, um dann bei Bedarf kieferorthopädische Behandlungen durchführen zu können. Zusätzlich sind die Ziele der Kinderprophylaxe ein kariesfreies Kindergebiss sowie Schutz und Pflege von Milchzähnen und bleibender Zähne, um unangenehme Zahnarzterlebnisse zu vermeiden. Wir von Zahnarzt Berlin Mitte klären die Kinder über die richtige Zahnputztechnik auf und führen bei ihnen eine Kontrolle der Mundhygiene, die Reinigung und Politur der Zähne sowie eine Fluoridierung und Fissurenversiegelung durch. Uns ist es besonders wichtig, dass sich die kleinen Patienten verstanden fühlen und wissen, was wir mit ihnen vorhaben. Aus diesem Grund versuchen wir während der gesamten Prophylaxe mit dem Kind auf Augenhöhe zu sprechen. Das ist für uns und das Kind wesentlich angenehmer, als von oben herab zu reden. Um ein gewisses Vertrauen aufzubauen fragen wird das Kind erst einmal allgemeine Sachen wie Name, Alter und ob es schon in den Kindergarten geht. Erst dann wird dem kleinen Patienten Schritt für Schritt die Behandlung erklärt und dann erst damit begonnen.

Unterschied zur Erwachsenenprophylaxe

Im Gegensatz zu der Erwachsenenprophylaxe steht bei der Kinderprophylaxe das Erlernen der richtigen Zahnputztechnik an erster Stelle. In einem spielerischen und kinderfreundlichen Umfeld führen wir außerdem eine Kontrolle der Mundhygiene und bei Bedarf eine Fissurenversiegelung zur Vorbeugung von Karies durch. Bei der Erwachsenenprophylaxe hingegen steht die Prävention von Karies und vor allem Parodontose im Vordergrund. Da Erwachsene teilweise einen Zahnersatz besitzen oder im hohen Alter motorisch eingeschränkt sein können, benötigen Sie zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung.

Die Vorteile der Kinderprophylaxe in Berlin Mitte

Wir sind eine familiäre Zahnarztpraxis in Berlin Mitte mit einer liebevollen Zahnärztin und Prophylaxehelferin, die das Ziel haben, dass Ihr Kind mit gesunden Zähnen erwachsen wird. Zur Vorbereitung einer Kinderprophylaxe spielen wir mit den Kindern, beispielsweise mit einer Puppe oder dem Zahnkrokodil, und zeigen ihnen so spielerisch, wie der Zahnarztbesuch Schritt für Schritt verläuft. Außerdem lesen wir zum Beispiel mit den Kindern bei der Prophylaxe zusammen das Buch. „Die Milchzahnstraße“. Des Weiteren können die Kleinen selbst entscheiden, ob sie sich auf den Zahnarztstuhl setzen möchten oder auf dem Schoß der Eltern bzw. Begleiter bleiben. Uns sind Gespräche mit den Kindern vor der Behandlung sehr wichtig, in denen wir ihnen die Behandlungsinstrumente zeigen, wie den Spiegel, den „Puster“ und woher das Wasser kommt. Dann zählen wir oft mit dem Kind gemeinsam, wie viele Zähne es schon hat und achten immer darauf, das Kind viel für sein verhalten und seine Mitarbeit zu loben. Selbst, wenn die Zähne nicht so gut geputzt sind, reden wir nicht negativ mit dem Kind. In dem Fall sprechen wir nach der Behandlung mit den Eltern, um ihnen Tipps für eine bessere Zahnhygiene ihres Kindes zu geben.

Unsere Beratung

In unserer Praxis in Berlin Mitte ist die Beratung sowohl an die Kinder als auch an die Eltern gerichtet. Normalerweise besteht bei den Eltern bereits großes Interesse an der Zahngesundheit des Kindes. Häufig werden wir als Zahnarzt gefragt, ob das Kind die Zähne gut putzt oder ob es eine Zahnspange brauchen könnte. All diese Fragen klären wir mit den Eltern im Verlauf der Kinderprophylaxe. Darüber hinaus gehört eine Ernährungsberatung zu jeder Kinderprophylaxe, wobei wir auch den Kindern schon ein erstes Bewusstsein für gesunde Lebensmittel vermitteln möchten.

Die Aufklärung der Eltern

Die Eltern spielen bei der Mundgesundheit ihrer Kinder eine außerordentlich wichtige Rolle, derer sie sich bewusst sein müssen. Daher legen wir als Zahnarzt Berlin Mitte großen Wert darauf, dass mindestens eine verantwortliche Person das Kind zur Prophylaxe begleitet. Dabei klären wir die Eltern darüber auf, ob ihre Kinder schon frühzeitig ein erhöhtes Kariesrisiko haben oder in naher Zukunft eine kieferorthopädische Behandlung benötigen. Auch außerhalb der Zahnarztpraxis haben die Eltern eine eindeutige Vorbildfunktion für das Kind und sollten daher selbst auf eine gründliche Zahnpflege und gesunde Ernährung achten. Oftmals sind nämlich Parallelen zwischen den Kindern und Eltern bezüglich der durchgeführten Mundhygiene erkennbar. Wir halten die Verantwortlichen daher dazu an, die Zahnpflege ihrer Kinder zu Hause zu kontrollieren und für eine zahngesunde Ernährung zu sorgen. Darüber hinaus sollten die Eltern mit ihrem Kind mindestens halbjährlich zur Prophylaxe und zur zahnärztlichen Kontrolle erscheinen.

Kostenübernahme der Kinderprophylaxe

Die Kosten der Kinderprophylaxe werden ausnahmslos sowohl von den gesetzlichen als auch von den privaten Krankenkassen übernommen. Diese Regelung gilt für alle Kinder bis einschließlich des 17. Lebensjahres. Ab dem 18. Lebensjahr muss die Erwachsenenprophylaxe privat gezahlt werden. Die Kosten der Kinderprophylaxe beinhalten die Ermittlung des Mundhygienestatus, eine ausführliche Mundgesundheitsaufklärung sowie die Politur, Fluoridierung und Fissurenversiegelung der Zähne. Sonderleistungen, die über den Leistungskatalog der Kinderprophylaxe hinausgehen, müssen in der Regel von den Eltern gezahlt werden. Dazu gehören beispielsweise hochwertigere Füllungen bei Kindern.

So hat sich die Kinderprophylaxe entwickelt

Glücklicherweise ist die Kinderprophylaxe immer mehr in den Vordergrund der Zahnmedizin gerückt, sodass die Nachfrage nach der Kinderprophylaxe gestiegen ist. Auch der Leistungskatalog wurde daraufhin wesentlich umfassender gestaltet. Der Grund für diese Entwicklung ist einerseits das steigende Bewusstsein für die Wichtigkeit der Zahnmedizin, andererseits aber auch der starke Trend hin zu weißen und geraden Zähnen. Da durch die Kinderprophylaxe ein wichtiger Grundstein für ein schönes Gebiss gelegt wird, achten auch die Eltern immer mehr auf die Zahnpflege der Kinder. Zukünftig wird die Kinderprophylaxe weiterhin an Bedeutung gewinnen und die richtige Zahnpflege der Kinder entscheidend ergänzen. So können wir als Zahnarzt den Kindern ein gesundes Aufwachsen ohne Zahnprobleme ermöglichen.