Wir sind Spezialisten für die Parodontaltherapie

Parodontitis ist in Deutschland einer der verbreitesten Zahnkrankheiten. Fast die Hälfte der deutschen Bevölkerung erkrankt an einer Parodontitis. Mit unserer Parodontaltherapie sorgen wir dafür, dass Ihre Zähne parodontitisfrei und gesund bleiben.

Die Parodontitis wird durch bakterielle Infektionen hervorgerufen und ist die am häufigsten vorkommende Zahnerkrankung, die ohne zahnärztliche Behandlung schlimme Folgen haben kann. Wenn Sie erste Anzeichen einer Parodontitis entdecken, sollten Sie sich umgehend an einen Zahnarzt wenden, auch wenn noch keine oder nur geringe Schmerzen vorhanden sind. Die Bakterien können in kürzester Zeit einen Knochenabbau verursachen, der zu einer Lockerung des Zahnhalteapparates und im schlimmsten Fall zum Zahnverlust führen.

Die Zahnarztpraxis in Berlin Mitte hat sich auf die Parodontaltherapie spezialisiert, die für unsere Patienten in Berlin Mitte schonend und zugleich effektiv ist. Wir sorgen dafür, dass Sie unsere Zahnarztpraxis mit einem strahlenden Lächeln wieder verlassen und schmerzfrei Ihren Lebensalltag bestreiten können.

zahnarztmitte-parodontaltherapie-us

Wir sind spezialisiert

Parodontaltherapie in der Zahnarztpraxis Berlin Mitte

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Webseite und bedanken uns für Ihr Interesse an der Zahnarztpraxis in Berlin Mitte. Auf dieser Seite finden Sie umfangreiche Informationen zu unserer Parodontaltherapie sowie über die Parodontitis. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick auf das Leistungsspektrum unserer Zahnarztpraxis Berlin Mitte. Unsere Zahnarztpraxis zeichnet sich ganz klar durch eine langjährige Erfahrung, ein umfangreiches Wissen sowie zeitintensive individuelle Behandlungen aus. Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt unserer Tätigkeit und wir sind stets bemüht, auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten aus Berlin Mitte einzugehen sowie eine optimale Parodontaltherapie zu gewährleisten. Im Herzen Berlins befindet sich unsere Zahnarztpraxis mit Wohlfühlfaktor. Unsere modernen Behandlungsräume sind in hellen und freundlichen Farben gestaltet, um Ihnen ein entspanntes Wohlfühlambiente zu ermöglichen. Zudem sind wir auch auf den Umgang mit Angstpatienten spezialisiert. Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Patienten aus Berlin den Gang zum Zahnarzt nicht scheuen, daher bemühen wir uns stets, die Behandlungen so angenehm wie möglich zu gestalten und den Patienten umfassend über die einzelnen Behandlungsschritte aufzuklären, um ihnen die Angst zu nehmen. In unserer Zahnarztpraxis Berlin Mitte sind Sie in besten Händen! Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich oder auch telefonisch sowie per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Leistungen

Die Therapie

Ablauf der Parodontaltherapie

Um den voranschreitenden Knochenabbau zu stoppen und einen bevorstehenden Zahnverlust zu vermeiden, ist die Parodontaltherapie beim Zahnarzt von größter Wichtigkeit. In unserer Zahnarztpraxis Berlin Mitte läuft die Parodontaltherapie folgendermaßen ab:

Zuerst führen wir mit unseren Patienten ein umfangreiches Beratungsgespräch sowie eine Diagnose durch. Gegebenenfalls wird für die Diagnose auch ein mikrobiologischer Test hinzugezogen, der zur genaueren Bewertung der Infektion dient. In manchen Fällen müssen die Patienten neben der Hauptbehandlung zusätzliche Antibiotika einnehmen. Liegt die Befundaufnahme vor, wird diese dem Patienten ausführlich und verständlich erläutert. Dann folgen umfangreiche Messungen mithilfe von Röntgenbildern. Mit den Röntgenbildern können wir den Fortschritt des Knochenabbaus bestimmen und die Taschentiefen vermessen. Anschließend werden zunächst mit einer professionellen Zahnreinigung sämtliche Belege, Schmutzrückstände sowie Karies entfernt, bevor dann die eigentliche Parodontaltherapie mit einer Kürettage oder Laserbehandlung erfolgt. Die Kürettage läuft entweder geschlossen oder offen ab. Bei der offenen Methode wird das Zahnfleisch aufgeschnitten und weggeklappt, sodass die Bakterien sowie anhaftenden Beläge entfernt werden können. Zum Schluss wird das Zahnfleisch wieder vernäht und mit einem Wundverband verbunden. Die offene Kürettage ist sehr aufwendig und findet in einer Operation in der Regel unter Vollnarkose statt. Bei der geschlossenen Kürettage wird das Zahnfleisch nicht zusätzlich verletzt, da hierbei entlang des Zahnfleisches kürettiert wird. Da die offene Kürettage sehr aufwendig und zeitintensiv ist sowie eine Operation erfordert, nutzen wir in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Mitte die unkompliziertere Methode der Laserbehandlung.

Wichtig: Zahnpflege!

Die richtige Zahnpflege ist das A und O für gesunde Zähne

Die richtige Zahnpflege ist das Wichtigste, um die Zähne gesund zu halten. Insbesondere nach der Parodontalbehandlung ist das Risiko einer Neuinfektion besonders groß, weshalb wir unseren Patienten die richtige Zahnputztechnik zeigen und mit Ihnen besprechen. Auf diese Weise kann eine erneute Parodontitis erst gar nicht entstehen. Nur durch eine optimale Mundhygiene in Verbindung mit regelmäßigen Nachkontrollen ist die Parodontaltherapie von Erfolg gekrönt.

Weitere Informationen für unsere Patienten

Weitere Folgen der Parodontitis

Wenn eine Parodontitis nicht behandelt wird, kann das nicht nur zum Zahnverlust führen, sondern auch Schlaganfälle, Diabetis oder Frühgeburten auslösen. Denn wenn die Parodontitis auslösenden Bakterien in die Blutbahn gelangen, können sie eine Herzklappensuffizienz verursachen. Außerdem kann die Parodontitis nicht nur bei Ihnen, sondern auch Ihren Lebenspartner gefährden, da es sich hierbei um eine ansteckende Infektionskrankheit handelt.

Kosten der Parodontaltherapie

Die Aufstellung des Behandlungsplans sowie die Durchführung der Parodontaltherapie durch die offene oder geschlossene Kürettage werden komplett von den Krankenkassen übernommen. Für einen zusätzlichen mikrobiologischen Test fallen ca. Kosten in Höhe von 70€ an, die privat gezahlt werden müssen. Auch die Laserbehandlung ist eine Privatleistung, die wir unseren Patienten jedoch nahelegen, da diese die für Sie wesentlich angenehmere Behandlungsmethode ist.