Wie-oft-muss-ich-zum-Zahnarzt-im-Jahr

Wie oft muss ich meinen Zahnarzt aufsuchen?

Zähne bis in das hohe Alter erhalten ist möglich!

Auch wer gesunde Zähne hat, sollte die Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt wahrnehmen. So können Zähne bis ins hohe Alter erhalten bleiben und kleine, kaum sichtbare Veränderungen sofort behandelt werden. Um Erkrankungen in der Mundhöhle im Frühstadium zu erkennen, ist der Vorsorgetermin unausweichlich.

Wie häufig man schließlich den Zahnarzt jährlich aufsuchen sollte, hängt vom Alter des jeweiligen Patienten ab. Da sich im Laufe des Lebens die Beschaffenheit und das Bedürfnis der Zähne verändert.

Kinder bis 6 Jahre:

Um keine Zahnarztphobie zu entwickeln, sollten Kinder möglichst frühzeitig an den Zahnarzt gewöhnt werden. Schon bevor Karies auftritt, sollte das Kind die Zahnarztpraxis kennen. Denn wenn schon Schmerzen vorhanden sind und die Kinder auf eine ihnen unbekannte Person und Umgebung treffen, könnte Angst entstehen. Diese bleibt dann oft ein Leben lang erhalten.

Im dritten Lebensjahr, sobald alle Milchzähne durchbrochen sind, sollte der erste Zahnartbesuch stattfinden. Danach sollte der Zahnarztbesuch zweimal jährlich erfolgen.

Kinder ab 6 bis 18 Jahren:

Auch in diesem Alter gilt, mindestens zweimal jährlich zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Ein Individualprophylaxe-Programm gewährleistet die Gesundheit der Zähne und wird von der Krankenkasse finanziert. Vereinbaren Sie bei Dr. Frey in Berlin Mitte einen Termin und lassen Sie sich über dieses Programm umfassend beraten.

Erwachsene:

Im Erwachsenenalter ist das halbjährliche Besuchen der Zahnarztpraxis sinnvoll, um mögliche Erkrankungen im Frühstadium zu erkennen und sofort zu behandeln. Um Erkrankungen an den Zähnen erst gar nicht entstehen zu lassen, empfiehlt sich eine halbjährliche professionelle Zahnreinigung.

Kontaktieren Sie uns!

Bei uns in der Praxis von Dr. Frey in Berlin Mitte wird die professionelle Zahnreinigung fachmännisch ausgeführt. Wir wollen, dass Sie ein Leben lang mit ihren Zähnen glücklich sind und deshalb sorgen wir dafür, dass es so bleibt. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder gerne auch telefonisch. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Praxisteam rund um Dr. Frey